In News

Freising, 28.08.2017. Im Münchner Stadtteil Neuperlach hat die iS2 Intelligent Solution Services AG ihren jüngsten Standort eröffnet. Neben dem Hauptsitz in Marzling bei Freising und dem Büro in Landshut-Altdorf setzt der dritte Standort vor allem auf das Konzept der vollständig flexiblen Arbeitsplatzgestaltung. Mit Desksharing und unterschiedlichen Zonen für Stillarbeit, Meetings sowie Entspannungsphasen sollen die neuen iS2-Räumlichkeiten in München der neuen Welt des agilen Arbeitens Rechnung tragen. Dies ist aber nicht der einzige Grund für die Eröffnung.

Geschäftsbereich IT-Consulting auf Expansionskurs

Neben dem iS2-Kernbereich „Software Solutions“ entwickelt sich vor allem das zweite Geschäftsfeld „IT-Consulting“ in enormer Geschwindigkeit. „Wir merken das in den Kundenprojekten und wir verändern uns auch selbst. Dies betrifft sowohl die Methodik der Softwareprojekte als auch die Zusammenarbeit innerhalb der Teams“, wie es iS2-Vorstand Stephan Hämmerl begründet. „Vor allem unsere Mitarbeiter in Consulting-Projekten brauchen eine flexible Infrastruktur in Hinblick auf Kommunikation und Arbeitsort. Die neue Infrastruktur wird aber auch erheblich mehr Möglichkeiten für Projekte in unseren iS2-Büros in Marzling oder Landshut mit sich bringen.“ So sind entsprechende Modernisierungsmaßnahmen auch für den Firmensitz in Marzling geplant.

Standortvorteile fürs Recruiting nutzen

„Um unsere Wachstumsstrategie weiter zu verfolgen, ist es zwingend notwendig, qualifizierte IT-Fachkräfte zu rekrutieren. Mit unserer Präsenz im Zentrum Münchens wollen wir neue Bewerber auf iS2 aufmerksam machen und so unsere Attraktivität als innovativer Arbeitgeber steigern“, äußert sich iS2-Vorstand Stephan Hämmerl zu einem weiteren entscheidenenden Vorteil, den der neue Standort erwartungsvoll mit sich bringen wird.

Neueste Beiträge