Die betriebliche Altersvorsorge - eine stabile Säule für die Zukunft

Die betriebliche Altersvorsorge stellt eine der drei Säulen der Altersvorsorge dar und ist sowohl für Unternehmen als auch für Endverbraucher ein zentrales Thema.

Modul bAV-Check auf iPad
Zwei Personen blicken aufs Meer und halten sich an einer Hand und heben jeweils ein Bein
Modul bAV-Check auf Laptop

Betriebliche Altersvorsorge hat viele Facetten

Für die eigene finanzielle Absicherung für das Alter ist es nie zu früh. So vielfältig die individuellen Bedürfnisse dafür sind, so verschieden sind auch die Varianten der Altersvorsorge. Umso wichtiger ist es, sich angesichts einer drohenden Rentenlücke frühzeitig damit zu befassen, um eine stabile Absicherung für das Alter zu bilden.

Für einen Großteil der Arbeitnehmer stellt die betriebliche Altersvorsorge (kurz: bAV) eine der attraktivsten Ansparmöglichkeiten für die Zukunft dar. Der Gesetzgeber schreibt nicht nur eine gewisse Mindestförderung vor, auch Sozialabgaben und Steuern lassen sich damit sparen. Viele Firmen bieten ihren Mitarbeitenden zudem einen attraktiven Zuschuss an, der über das vorgegebene Mindestmaß hinausgeht. Die bAV schafft somit eine solide Basis und einen starken Rückhalt für die Zukunft.

MItarbeiter führen ihre lockeren Fäuste motivierend zusammen
Person steckt eine Münze in ein Sparschwein
Person erklärt anderer Person etwas am iPad

Vorteile der bAV

Die betriebliche Altersvorsorge
- für wen sie sich lohnt

Die bAV macht sich für die meisten sozialversicherungspflichtigen Arbeitnehmer bezahlt – aber nicht für jeden. Wichtig ist, dass sich angespartes Kapital in der Ansparphase im Verhältnis zu Sozialabgaben wie Krankenversicherung und Steuer sowie der niedrigeren gesetzlichen Rente rechnet. Die betriebliche Altersvorsorge als Entgeltumwandlung gilt beispielsweise als eine der sichersten und gewinnbringendsten Varianten. Dennoch hängt die Rentabilität der bAV auch vom Einkommen, den persönlichen Vermögensverhältnissen, von der Laufzeit sowie auch von der Bezuschussung des Arbeitgebers ab.

So können Arbeitgeber von der bAV profitieren

Für Unternehmen ist die betriebliche Altersvorsorge für Arbeitnehmer ein wertvolles Instrument, um neue Mitarbeiter zu gewinnen sowie bestehende Mitarbeiter langfristig an sich zu binden. Neben Corporate Benefits und einem attraktiven Lohnniveau gilt die bAV heutzutage als einer der größten Anreize dafür, sich für ein bestimmtes Unternehmen zu entscheiden. Darüber hinaus können Aufwendungen für die betriebliche Altersvorsorge von der Steuer abgesetzt werden.

bAV-Check und bAV-Versorgungslohn zeigen Ihren Kunden das große Potenzial einer betrieblichen Altersvorsorge und zeigen auch, wie Gehaltserhöhungen geschickt in eine betriebliche Altersvorsorge investiert werden können.

Sicherheit steht bei Arbeitnehmern im Fokus

Für Arbeitnehmer steht angesichts der drohenden Rentenlücke vor allem eines im Fokus: Sicherheit.

Die richtige Vorsorge für das Alter ist ein Thema, mit dem sich jeder frühzeitig befassen sollte. Kann ein Unternehmen seinen Angestellten mehr Sicherheit in Form einer attraktiven bAV bieten, profitieren beide Seiten davon. Entscheidend sind für Arbeitnehmer jedoch auch flexible Anpassungsmöglichkeiten an die persönliche Lebenssituation, wie zum Beispiel die Höhe und Regelmäßigkeit der Einzahlung selbst steuern zu können.

Hand hält Dominoeffekt einer Holzstapelreihe auf
Modul bAV-Versorgungslohn auf Smartphone
Holzwaage mit Münzstapeln auf der einen Seite
Modul bAV-Check auf iPad

iS2 bAV-Module

Leistungsstarke Tools für einen erfolgreichen Versicherungsvertrieb

Die betriebliche Altersvorsorge ist ein komplexes Thema, das enorme Potentiale bietet, aber auch einer maßgeschneiderten Beratung bedarf. Für Arbeitnehmer und Arbeitgeber heißt das, auf Grundlage der eigenen Finanzsituation zukunftsfähige und langfristig sinnvolle Entscheidungen zu treffen. Für den Versicherungsvertrieb heißt das, Kunden mit digitalen Werkzeugen den richtigen Weg aufzuzeigen.

Mit unseren Tools schaffen Sie für Ihre Kunden Transparenz und maximalen Überblick über ihre betriebliche Altersversorgung: Sparpotenziale und Möglichkeiten werden anschaulich visualisiert und geben Aufschluss über die Schritte zu einer bestmöglichen betrieblichen Vorsorge.

Unsere bAV-Check und bAV-Versorgungslohn sind leistungsstarke Lösungen zur Berechnung der persönlichen Altersvorsorge, die Ihre Kunden dazu motivieren, sich um die eigene Vorsorge zu kümmern.

Schlüsseln Sie die Kosten für Arbeitgeber und Kunde exakt auf, veranschaulichen Sie die individuelle Vorsorgesituation und führen Sie Kalkulationen in den Modulen durch. Gemeinsam mit Ihren Kunden erstellen Sie so ein nachhaltiges Vorsorgekonzept für die Zukunft, das ein Gefühl von Sicherheit schenkt. Für einen erfolgreichen Versicherungsvertrieb mit messbarem Mehrwert und für begeisterte Kunden.

Innovative Module
- eingebettet in Ihre Systemlandschaft

Unsere Kunden verlassen sich seit über 30 Jahren auf unser Know-How: Eine Zusammenarbeit auf Vertrauen, Augenhöhe und Ehrlichkeit stehen bei uns im Mittelpunkt. Die Digitalisierung des Versicherungsvertriebs erfordert stetige Anpassungen und flexible Reaktionen auf schnelle Veränderungen – und wir begleiten Sie auf Ihrem Weg in die digitale Zukunft.

Dabei setzen wir auf innovative Lösungen, die den Versicherungsvertrieb vereinfachen und wiederkehrende Prozesse verkürzen. Alle unsere Module wurden für eine in bestehende Systemlandschaften entwickelt – für maximale Flexibilität und Effizienz in gewohnter Arbeitsumgebung.
Neugierig geworden?

Sie möchten mehr über unsere Module und Integrationsmöglichkeiten erfahren?
Wir beraten Sie gerne!

Unsere Kunden vertrauen uns

Logo Die Bayerische

Martin Gräfer

Mitglied des Vorstands, die Bayerische

„Mitarbeiter der iS2 sind nicht nur erfahrene IT-Spezialisten, sondern brauchen auch keine Einführung in die Versicherungsprozesse und Produktdetails.“

Logo DEFINO Institut für Finanznorm

Dr. Klaus Möller

Vorstand, DEFINO Institut für Finanznorm AG

„Die iS2-Software kommt aus der Mitte der Versicherungsindustrie. Wir versprechen uns von den iS2 Analyse- und Beratungsmodulen einen Schub für die vermehrte Anwendung der DIN-Finanzanalyse in den Versicherungsvertrieben.“

Logo V-Bank

Stefan Lettmeier

Vorstand, V-Bank

„Als ich inSign das erste Mal sah, war mir schnell klar, dass dies der letzte Baustein in unserer Konto- und Depoteröffnung sein kann.“