In News

Dieses Jahr wird das Feiern rund um Weihnachten etwas anders gestaltet, die Gefühle bleiben

Wir möchten heuer wieder bedürftigen Senioren „LichtBlicke“ schenken und unterstützen den Verein LichtBlick Seniorenhilfe e.V. und seine wichtige Arbeit. Gerade wenn man die Diskussionen rund um Alten- und Pflegeheime in der Presse mitverfolgt, wird einem das Herz schwer.

Altersarmut ist ein echtes Problem
– wenn auch ein verstecktes“

Lydia Staltner, LichtBlick-Gründerin

 Zum Verein: Ein Lichtblick bei Altersarmut und Einsamkeit. Wir möchten, dass jeder alte Mensch in Würde leben kann. Wir tun etwas gegen Armut, Einsamkeit und Hilflosigkeit im Alter. Es gibt Rentner, die bei Regen im Haus bleiben, weil ihre Schuhe Löcher haben. Als erster Verein in Deutschland unterstützt LichtBlick Seniorenhilfe e.V. diese armen Rentner in finanzieller Not.

Wir sind nun seit 30 Jahren in der Region Freising zu Hause und möchten auch hier Unterstützung leisten. Die Corona-Krise trifft arme und schwache Menschen besonders schwer und die Corona-Nothilfe der Caritas Freising bietet Überbrückungshilfen an. Das sind meist schon ganz alltägliche Dinge, wie frische Windeln für die Kinder oder neue Medikamente, die so schnell und unbürokratisch beschafft werden können.

Corona bringt leider viele Menschen in existentielle Notlagen – darunter sind sehr viele Menschen, die bislang nicht auf Hilfesysteme angewiesen waren. Der Anstieg der Beratungsanfragen in der Sozialen Beratung ist enorm.“

Spendenprojekt Corona-Nothilfe der Caritas Freising

Wir wünschen Ihnen eine fröhliche und besinnliche Advents- und Weihnachtszeit, sowie ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2021!

Ihr iS2 Team